Wo ist Ihr Geld heute noch gut aufgehoben?

Wenn es um die Kriterien für Geldanlagen geht, ist Sicherheit ein wichtiger Punkt. Denn meistens sind Investitionen eng an die persönliche Lebensplanung geknüpft. Dabei geht es nicht nur um wirtschaftliche Aspekte. Der Schutz der eigenen Daten ist ebenso wichtig.

Wer kümmert sich um Ihr Geld?
Greiff capital management AG
Greiff capital management AG

Die Fondsmanager von der Greiff capital management AG kümmern sich um die Zusammensetzung von Der Zukunftsfonds und wählen die Anlageklassen entsprechend der Zielsetzung des Fonds und seiner Anlagestrategie aus.

Die DFG, die Gesellschaft, die Der Zukunftsfonds initiiert hat, hingegen übernimmt keine Finanzportfolioverwaltung. Wir sind lediglich ein Anlagevermittler und keine Bank.

Wie ist Ihre Anlagesumme vor Insolvenzen geschützt?

Der Zukunftsfonds arbeitet mit Unternehmen zusammen, die solide und seit Jahren erfolgreich am Markt sind. Wie bei jedem anderen Unternehmen auch, könnte es passieren, dass sie ihre Geschäftstätigkeit aufgeben oder Insolvenz anmelden müssen.

Egal, was zum Beispiel mit der DFG, der Universal-Investment oder der FFB passiert, Ihr Geld bleibt davon unberührt und ist in der Insolvenz all dieser Unternehmen geschützt. Durch ein Gesetz sind Kapitalverwaltungsgesellschaften dazu verpflichtet, Ihre Anlagesumme getrennt von den eigenen Geldern aufzubewahren. Das heißt: die Universal-Investment, die Kapitalverwaltungsgesellschaft von Der Zukunftsfonds, trennt Ihr Geld strikt von ihrem eigenen Vermögen. Damit wird verhindert, dass Ihr Geld im Fall einer Insolvenz der Kapitalverwaltungsgesellschaft mit in die Insolvenzmasse fallen würde und Ihnen so verloren ginge.

Bitte vergessen Sie nicht: Da Ihr Geld auch in Wertpapieren angelegt wird, ist es Kursschwankungen ausgesetzt. Es gibt außerdem auch keinen Schutz, falls der Wertpapier-Herausgeber insolvent geht. Deshalb besteht immer ein gewisses Verlustrisiko für Ihre Anlagesumme. Das Fondsmanagement hat jedoch das Ziel, durch seine Anlagestrategie die Risiken überschaubar zu halten.

Generell lässt sich jedoch sagen: Investmentfonds können als solide Geldanlage betrachtet werden. Sie bieten gesetzlich festgelegt Instrumente des Anlegerschutzes und werden durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) überwacht.

Wie werden Ihre Daten geschützt?

Für den Schutz Ihrer Daten und Ihres Depots setzten wir auf moderne Sicherheitstechnologie. Ihre persönlichen Daten und Ihre Kontodaten werden ausschließlich verschlüsselt mit TLS (Transport Layer Security) oder SSL (Secure Sockets Layer) übertragen und gespeichert. So sind sie während der Übertragung vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Nur vorher festgelegte Applikationen und Server können auf unser System zugreifen. Und das auch nur über ausgewiesene Schnittstellen. Jeder Zugriff auf die Datenbank wird außerdem protokolliert.

Bei unseren Servern und unserer Website führen wir regelmäßige Sicherheits-Updates durch. Eine Cloud-Infrastruktur mit mehreren Datenzentren in Deutschland sorgt für eine durchgängige Verfügbarkeit. Sogar bei extremer Serverbelastung oder Naturkatastrophen.

Einfach clever sparen.

Der Zukunftsfonds hier direkt online abschließen.

Jetzt Kunde werden

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Finden Sie einen Finanzberater ganz in Ihrer Nähe

So erhalten Sie Der Zukunftsfonds bei Ihrer Bank

Mehr Dazu