© Toa Heftiba, Unsplash
Mittagsbriefing

Wie viel Studenten-WGs in deutschen Großstädten kosten

Seit 2015 sind die Mieten für WGs in Hamburg, Dresden und Co im Schnitt um 12 Prozent gestiegen – die „Wirtschaftswoche“ zeigt, wo es besonders teuer ist. Spürbare Unterschiede je nach Bundesland gibt es auch bei der Zahl der Urlaubstage: In Baden-Württemberg können sich die Menschen im Schnitt jedes Jahr 29,1 Urlaub gönnen, schreibt „Bild“. Ebenfalls im Schwabenland freuen sich grad zwei Stuttgarter Jungs darüber, dass sie bei einem internationalen Wettbewerb den Preis für den besten Gin der Welt abgesahnt haben, wie sie im Interview mit „Orange“ erzählen.

Noch mehr Zaster