Der Vormarsch von Uber, bei dem Privatleute mit ihren eigenen Autos Fahrdienste zu einem Bruchteil des üblichen Taxi-Preises anbieten, scheint unterbrochen. Zumindest in New York hat sich die Taxi-Lobby jetzt durchgesetzt mit dem Ergebnis, dass die Fahrlizenzen für Uber sehr stark reglementiert werden. Doch wer liegt im Vergleich vorne? Olle Taxen oder schnittige Uber-Hybrid-Autos?