© delfinob4 | Unsplash
Mittagsbriefing

Rekord-Börsengang geplant, Mini Cooper von Jürgen Klopp, Alibaba-Chef tritt ab

Der weltgrößte Ölkonzern Saudi Aramco bereitet anscheinend einen zweiten Versuch zum Börsengang vor, so die ARD. Mit einem geschätzten Erlös von bis zu 100 Milliarden US-Dollar wäre das der größte Börsengang aller Zeiten. Mini-Klopp: Der Mini Cooper von Liverpool-Coach Jürgen Klopp aus dessen Zeit in Mainz steht zum Verkauf, so die Auto-Bild. Der Kaufpreis des Wagens liegt mittlerweile bei 7.500 Euro. Alibaba-Abtritt: Jack Ma, Gründer und CEO des weltgrößten Onlinehändlers Alibaba, tritt - wie vor einem Jahr angekündigt - von seinem Posten zurück, so das Handelsblatt. Unter seiner Führung hatte das Unternehmen allein im zweiten Quartal 2018 16,7 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet.

Noch mehr Zaster