Ausmisten!

Ein Freund ruft an und fragt wann Du eigentlich das HDMI-Kabel zurück haben möchtest. Du hast letzte Woche ein neues gekauft, weil Du das alte nicht mehr finden konntest. Kurz zuvor hast Du den Satz Rasierklingen für den Rasierer, den Du gestern weggeschmissen hast im Wandschrank Deines Bades gefunden. Erkennst Du Dich wieder?

Wenn diese Beschreibung häufig auch auf Dich zutrifft, bitte dringend einmal innehalten! Diese Situationen sind ärgerlich und ein Grund, unnötig Kohle rauszuhauen. Unser Tipp: Ausmisten! Das bringt nicht nur Ordnung im Kopf, sondern spart auch extrem viel Geld. Nicht umsonst existiert das Motto "Besitz belastet" schon so lange.

Verkaufe alles, was Du seit Weihnachten nicht mehr benutzt hast. Ob Kleidung, technische Geräte, Sammlungen oder gänzlich unbenutzte Sachen. Portale dafür gibt es viele: Ein Beispiel ist eBay Kleinanzeigen. Schnell hast Du so 200 bis 300 Euro beisammen. Wir versprechen: Vermissen wirst Du gar nichts!