© Shutterstock
So kommst du leicht durch den Sonntag

Das sind deine Must-haves für jeden Flohmarkt!

von Isabella Müller-Reinhardt

„Ja. Ok. Meinetwegen.“ Bevor ich Zeit hatte, es mir anders zu überlegen, stand ich Sonntag hinter einem Drei-Meter-Tapeziertisch und einer Kleiderstange. Kinderklamotten, Schuhe, Spielsachen, Bücher. Willkommen beim Flohmarkt-Alptraum.

Kaum ist der Frühling da, sitzt das Geld locker und auch die Muttis gehen shoppen. Samstag noch bei Primark, Sonntag bei mir. Die Preise sind in etwa die gleichen, aber Qualität gibt’s bei Isabella. Fastfashion-Ramsch versus Nachhaltigkeit. Nach 3 Stunden Verkauf war ich 385 Euro reicher und ich habe verdammt viel gelernt. Über Frauen, fürs Leben und für den nächsten Kinderflohmarkt.

Must-haves für jeden Flohmarkt:

1
Wechselgeld

Am besten rollenweise 50-Cent-Münzen. „Was kostet denn die Jacke?“ „Vier Euro“ „Für 1,50 würde ich sie nehmen.“

2
Klappstuhl

Helfende Männer jeden Alters brauchen ihre Auszeiten.

3
Security

Ein Ehemann oder eine Freundin tun es auch. Denn ohne Diebstahlsicherung haben Langfinger leichtes Spiel. Der jüngste Dieb war gerade mal drei Jahre alt. Die Plastikhandschellen habe ich ihm geschenkt.

4
Flüssiges

Nie wieder ohne Prosecco! Hilft schon morgens gegen feilschende Schnäppchenjägerinnen und gegen Mütter im Allgemeinen.

5
Musik

Wohlfühlatmosphäre schaffen. Auffallen. Dämliche Fragen überhören.

6
Nervennahrung

„Verkaufen Sie auch selbstgenähtes?“ Äh, nein!

„Haben Sie die Schuhe auch eine Nummer größer?“ Äh, nein.

„Könnten Sie mir das zurücklegen. Muss erst meinen Mann anrufen.“ Äh, nein.

„Haben Sie eine Katze?“ Äh, nein.

7
Sackkarre

Erspart das Schmerzgel am nächsten Tag und macht auch optisch gleichen einen Profi-Eindruck.

Abrechnung:

Einnahmen: 385 Euro

Ausgaben: Standmiete: 20 Euro (5 Euro pro Meter)

32 Plastik-Kleiderbügel vom Ikea: 8 Euro

Waffel für Helfer (7): 1 Euro

Kuchen für Helfer (39): 1 Euro

5 % Provision für Helfer (7): 20 Euro (aufgerundet)

Autowäsche inklusive Aussaugen für Helfer (39): 16 Euro

Gewinn: 319 Euro

ein Artikel von
Isabella Müller-Reinhardt
Isabella Müller-Reinhardt
Die in Madrid aufgewachsene Münchnerin arbeitet seit mittlerweile mehr als zwanzig Jahren als Sportmoderatorin für verschiedene deutsche und englische Fernsehsender. Zu den Stationen Müller-Reinhardts zählen unter anderem ARD, ITV, Sport1, Sky und Arena. Zudem plaudert sie in einem Podcast über „Weiberkram“ und schreibt diverse Sportkolumnen.

Noch mehr Zaster