Twitter/CNBC

Twitter/CNBC

© Quelle: Screenshot Tweet CNBC (https://twitter.com/CNBC/status/975766857616642049)
Der Preis ist Scheiß!

Geld mit Zocken verdienen? Ninja macht es vor!

von Jay Becker

Zocken und dabei auch noch Geld verdienen? Traumhaft, wo können wir uns bewerben?
ZASTER zeigt einen Gamer, der es richtig macht.

"Fortnite" ist in aller Munde. Vielen Kindern wird das Spiel verboten. Andere verdienen damit Geld. So wie Tyler "Ninja" Blevin. Er hat das Spiel jedoch nicht entwickelt. "Ninja" spielt "Fortnite". Auf der Website "Twitch" können User ihm live dabei zusehen. Allein mit durch diese Streaming-Abos verdient er im Monat 500.000 Dollar.

"Fortnite" ist ein Videospiel, bei dem man in Comic-Grafiken Kämpfe gegen andere Spieler gewinnen muss. Battle-Royal nennt sich der Modus, wenn 100 Spieler entweder alleine, zu zweit oder als Vierer-Team gegen einander antreten. Der letzte Überlebende gewinnt.

Sein tatsächlicher Verdienst dürfte durch Spenden, Sponsoren und Werbung auf seinem YouTube-Kanal sogar noch höher sein. Vor kurzem sahen ihm 600.000 Menschen dabei zu, wie er mit dem US-Rapper Drake zusammen "Fortnite" spielte. Im August knackte er nun als erster User auf "Twitch" die 10 Millionen Follower Marke. Momentan hat sein "Twitch" Account 11.177.975 Millionen Follower (Stand 12. September 2018).

Noch mehr Zaster