© Pexels
Ob der sich noch für einen 100-Euro-Schein bückt?

Er ist der zweitreichste Mann der Welt - und keiner kennt ihn!

von Helene Rose

Die Liste der reichsten Menschen der Welt hat ein neu geordnetes Siegertreppchen: Auf Platz zwei thront jetzt nicht mehr Microsoft-Gründer Bill Gates, sondern Bernard Arnault. Doch wer ist dieser Superreiche und wie verdient er so viel Geld?

Reichster Europäer, zweitreichster Mensch der Welt

Bernard Arnault? Bisher kannten den Namen nur Brancheninsider. Dabei ist der Franzose nicht nur reichster Europäer, sondern mischt auf der Rangliste der reichsten Menschen der Welt auch ganz oben mit. Laut Forbes-Liste besitzt er mit einem Vermögen von 105,1 Milliarden US-Dollar (93,7 Milliarden Euro) mittlerweile knapp 2 Milliarden US-Dollar mehr als Bill Gates. Nur Amazon-Chef Jeff Bezos hat mit knapp 165 Milliarden US-Dollar (146,8 Milliarden Euro) mehr auf der hohen Kante.

Wie ist Arnault so reich geworden?

Um es kurz zu machen: Der 70-Jährige hat einfach den richtigen Job. Er ist nämlich der Chef des Luxusgüter-Konzerns LVMH, zu dem Marken wie Louis Vuitton, Givenchy oder Moët & Chandon gehören. Und Arnault lenkt den ganzen Laden nicht nur, er besitzt auch Firmenanteile. 47 Prozent der Aktien von LVMH nennt er sein Eigen und das lohnt sich richtig, denn der Aktienkurs von LVMH ist dank des boomenden Geschäfts alleine in diesem Jahr schon um über 40 Prozent gestiegen.

Und was verdient der so?

Viel. Sehr viel sogar. Alleine seit Jahresbeginn hat er 39 Milliarden US-Dollar (34,7 Milliarden Euro) Plus gemacht. Macht durchschnittlich pro Tag 195 Millionen US-Dollar (173,5 Millionen Euro). Das wiederum bedeutet, dass für ihn ein Stundenlohn von gut 8 Millionen US-Dollar (7,1 Millionen Euro) rausspringt. Heißt im Klartext, dass pro Minute über 135.000 US-Dollar (120.100 Euro) auf sein Konto wandern. Sind pro Sekunde rund 2.300 US-Dollar (2000 Euro)!!! Das ist doch mal was. Aber: Sein Vermögen hängt stark von den Börsenkursen ab. Sollte es bei LVMH mal nicht so gut laufen, kann prompt wieder Bill Gates die Nummer 2 der reichsten Menschen der Welt sein.

ein Artikel von
Helene Rose
Helene studiert Germanistik und Anglistik/ Amerikanistik in Potsdam. Als Werkstudentin bei ZASTER schreibt sie über das bei Studierenden oft knappe, aber heiß ersehnte Geld.

Noch mehr Zaster