© Pixabay
Tote Einkommensmillionäre

Auch im Grab machen diese Promis noch richtig viel Kohle

Obwohl sie tot sind, machen manche Promis noch unglaublich viel Geld. Bei den Beträgen schlackern dem Normalverdiener die Ohren. Nicht einmal im Traum verdienen wir solche Berge von Geld. ZASTER zeigt, wie das möglich ist und wer ganz oben auf der Liste steht.

Wenn Stars und Sternchen sterben bedeutet das noch lange nicht, dass ihr kommerzieller Erfolg auch endet. So makaber es klingt: Manche Promis machen auch Jahre nachdem sie von uns gegangen sind noch richtig viel Geld. Das liegt zum einen an ihrem Kultstatus und zum anderen am Interesse ihrer Hinterbliebenen, so viel „Saft aus der Zitrone“ zu quetschen wie nur irgend möglich.

Das beste Beispiel dafür kann natürlich nur einer sein: Der King of Pop. Kurzzeitig nach seinem Tod setzte ein regelrechter Hype ein, der mehr Geld in die Kassen von Michael Jackson spülte, als in den Wochen und Monaten zuvor. In dem Jahrzehnt nach seinem Tod kommt der Entertainer auf insgesamt 2,4 Milliarden US-Dollar Einnahmen. Auch im vergangenen Jahr nahmen Familie und Management des King of Pop posthum noch mehr als 250 Millionen Euro zum Beispiel mit dem Verkauf seiner Beteiligung an EMI Music Publishing ein.

Auf unserer Liste stehen aber auch andere Promis, deren Name, Ruhm und Leistung Jahr um Jahr nach ihrem Tod Millionen einspielen. ZASTER hat die Top 5 zusammengefasst:

1
Michael Jackson – 400 Millionen Dollar

Musiker

† 25. Juni 2009 aufgrund einer Überdosis

Der King of Pop spielt weiter Millionen ein. Davon profitiert hauptsächlich die ehrgeizige Familie des Musikers. Kürzlich brachte der Verkauf seiner EMI-Music-Publishing-Anteile an Sony 287 Millionen Dollar.

2
Elvis Presley – 40 Millionen Dollar

Musiker und Schauspieler

† 16. August 1977 infolge eines Herzinfarkts

Bis heute gehen jedes Jahr mehr als eine Millionen Presley-Alben über den Ladentisch. Unglaublich, wenn man bedenkt, dass Elvis schon mehr als 40 Jahre tot ist. Presley gilt mit wahrscheinlich über einer Milliarde verkauften Tonträgern als der erfolgreichste Solo-Künstler aller Zeiten. Der Großteil der Einnahmen stammen von einem neuen 45 Millionen Dollar Unterhaltungskomplex namens Elvis Presley's Memphis.

3
Bob Marley – 23 Millionen Dollar

Musiker

† 11. März 1981 wegen einer Krebserkrankung

Der Nachlass des bedeutendsten Reggae-Künstlers aller Zeiten wird jährlich weiter angereichert. Zu den Produkten, mit deinen er durch Namensgebung Geld verdient gehören Kopfhörer und Marley Natural Cannabis- und Raucherzubehör.

4
Hugh Hefner – 15 Millionen Dollar

Medienmogul

† 27. September 2017 an Herzstillstand

Der Playboy-Gründer erzählte immer vom großen Glück, das er während seiner Karriere gehabt hatte. Seine Erben verkauften den verbleibenden Teil seines Anwesens für geschätzte 35 Millionen Dollar im vergangenen Jahr. Obwohl ihnen davon nicht alles zustand, durften sie doch eine Menge Geld einheimsen.

5
Marilyn Monroe – 14 Millionen Dollar

Schauspielerin

† 5. August 1962 an einer Überdosis

Die schöne Marilyn Monroe, der ein Verhältnis unter anderem mit dem damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy nachgesagt wird, macht heute noch Geld mit ihrer Ruhm – oder besser gesagt ihre Erben. Der Hauptteil des Geldes fließt im Rahmen von Lizenzabkommen, darunter Montblanc und andere Luxusmarken.

ein Artikel von
Anton Kleihues
Anton Kleihues

Anton studiert Politik in Berlin und liebt es, zu schreiben. Als ZASTER-Redakteur versucht er dabei immer neue, aktuelle und relevante Themen zu behandeln. Am liebsten berichtet er über Politik und Sport.

Noch mehr Zaster