Finanzen

13 Momente, in denen du erkennst, dass du keine Geldsorgen mehr hast

Der Mensch passt sich an. Hat dieser Mensch wenig Geld, passt er seine Verhaltensweisen und Kaufstrategien an. Ändert sich seine Situation, wandeln sich auch ein paar dieser Charakteristiken. Andere bleiben, aber die Intention ist neu.


Denn du tust es endlich freiwillig!

1

Du besuchst deine Eltern (an einem Sonntag!), weil du Lust und nicht, weil du Hunger hast.

2

Der Grund, warum du auf Fleisch verzichtest ist nicht der hohe Preis, sondern weil es angeblich so gesund ist.

3

Du stehst am Leergutautomaten, willst ihn mit deinen letzten zwei Flaschen füttern, doch dann ist er voll. Anstatt eine gefühlte Ewigkeit auf den unmotivierten Discount-Mitarbeiter zu warten, schenkst du die Flaschen deinem Hintermann.

4

Als du in einer bitterkalten Nacht den letzten Bus nach Hause verpasst, fängst du nicht verzweifelt an, den 10-Kilometer-Marsch auf dich zu nehmen, sondern rufst dir ein Taxi.

5

Du suchst deinen Feierabend-Wein nicht danach aus, ob er billig ist, sondern ob er Kopfschmerzen bereitet.

6

Du verzichtest darauf, deine Nahverkehrsfahrten aufs ganze Jahr hochzurechnen, um dir möglicherweise 2,93 Euro mit einem Jahres-Abo zu sparen.

7

Du bestellst dir Extra-Bacon für deinen Burger, auch wenn er dann drei Euro mehr kostet.

8

Du bestellst dir einen Gartensalat mit Tofu anstatt Käse, auch wenn das Austauschen von Zutaten drei Euro mehr kostet.

9

Du lügst nicht, wenn du auf die Frage „Warum hat deine Hose eigentlich so viele Löcher?“ antwortest: „Die ist nicht kaputt, das ist der Stil.“

10

Dir ist es völlig schnuppe, wenn dein Date sagt „Bitte getrennt bezahlen.“

11

Du schneidest kleine Schimmelstellen bei den letzten zwei Brotscheiben nicht heraus, sondern schmeißt sie weg.

12

Die Idee zur kalten Dusche hast du aus dem neuen Lifestyle-Magazin und nicht aus deiner Nebenkostenabrechnung.

13

Du klaust nicht mehr die Einlagen in der Zeitung deines Nachbars, um deine nächste Lebensmittel-Schnäppchen-Route zu planen.

Noch mehr 
Zaster